ARBEITSSICHERHEIT

In einem immer schneller und anspruchsvoller werdenden Arbeitsumfeld sind effektive Arbeitssicherheit und Unfallverhütung unabdingbar.

ARBEITSSICHERHEIT

In einem immer schneller und anspruchsvoller werdenden Arbeitsumfeld sind effektive Arbeitssicherheit und Unfallverhütung unabdingbar.

WARUM ARBEITSSICHERHEIT SO WICHTIG IST

Die Grundlage eines effektiven Beschäftigungssystems ist die Schaffung und Aufrechterhaltung sicherer und menschenwürdiger Arbeitsbedingungen. Hier kommt einem effektiven Arbeitsschutz und einer effektiven Unfallverhütung eine besondere Bedeutung zu, insbesondere im Umgang mit den Herausforderungen der immer schneller und anspruchsvoller werdenden Arbeitswelt durch die digitale Transformation. Daher ist Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz ein wichtiger Schwerpunkt des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Ziel ist es, Mitarbeiter wirksam vor Gefahren und Gesundheitsschäden zu schützen. Dabei sind eine verlässliche Rechtsgrundlage wie auch die rechtssicheren Rahmenbedingungen aller Unternehmen von größter Bedeutung.

KONZEPTERSTELLUNG

 

 

Erstellung Ihres Konzeptes zum Arbeits- und
Gesundheitsschutz

In enger Zusammenarbeit und im Austausch mit Ihrer Fachkraft für
Arbeitssicherheit und Ihrem Betriebsarzt erstellen wir ein Konzept zum Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Dies beinhaltet:

  • Projektplanung mit Definition der Verantwortlichkeiten
  • Erstmalige softwaregestützte Implementierung
  • Analyse des aktuellen Arbeitssicherheitsniveaus
  • Erstellung und Überarbeitung Ihrer Betriebsanweisungen und Vorlagen
  • Erstellung einer Richtlinie für Arbeits- und Gesundheitsschutz-Auditierung Ihrer Arbeitsplätze im Hinblick auf Gefahrenquellen für Sicherheit und Gesundheit
  • Unterstützung bei der Erstellung der Gefährdungsbeurteilung und Ableitung von Maßnahmen zur Erhöhung der Arbeitssicherheit
  • Gemeinsames Abschlussgespräch
  • Erstmalige Mitarbeitersensibilisierung vor Ort oder via E-Learning

    ARBEITSSICHERHEIT FLATRATE

     

     

    Am besten können das Vertrauen und die Gesundheit der Beschäftigten während der Arbeit garantiert werden, wenn sowohl Arbeits- als auch Gesundheitsschutz nachhaltig in die Strukturen und Abläufe eines Unternehmens involviert werden. Arbeitsschutzmanagementsysteme (AMS) sind ein wirksames Instrument zur Aufwertung des Arbeitsschutzes.

    Unsere Arbeitssicherheit Flatrate beinhaltet:

    • Zuteilung Ihres persönlichen Beraters für Arbeits- und Gesundheitsschutz (AGS-Berater)
    • Fortlaufende umfangreiche Beratung mit einem unbegrenzten Kontingent
    • Aktualisierung der erstellten Dokumente / Erklärungen (Betriebsanweisungen, Gefährdungsbeurteilung etc.)
    • Jährliche Überprüfung, Überarbeitung und Anpassung der Dokumente
    • Unterstützung bei der Organisation von Vorsorgeuntersuchungen und der Auswahl von persönlicher Schutzausrüstung (PSA)
    • Jederzeitige Möglichkeit der vor Ort Präsenz Ihres AGSBeraters
    • Steuerung des Arbeitssicherheitsprozesses
    • Initiierung, Beratung und Begleitung bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
    • Jährliche Mitarbeitersensibilisierung vor Ort oder via ELearning

     

     

     

    WARUM ARBEITSSICHERHEIT SO WICHTIG IST

     
    Die Grundlage eines effektiven Beschäftigungssystems ist die Schaffung und Aufrechterhaltung sicherer und menschenwürdiger Arbeitsbedingungen. Hier kommt einem effektiven Arbeitsschutz und einer effektiven Unfallverhütung eine besondere Bedeutung zu, insbesondere im Umgang mit den Herausforderungen der immer schneller und anspruchsvoller werdenden Arbeitswelt durch die digitale Transformation. Daher ist Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz ein wichtiger Schwerpunkt des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Ziel ist es, Mitarbeiter wirksam vor Gefahren und Gesundheitsschäden zu schützen. Dabei sind eine verlässliche Rechtsgrundlage wie auch die rechtssicheren Rahmenbedingungen aller Unternehmen von größter Bedeutung.

    KONZEPTERSTELLUNG

    Erstellung Ihres Konzeptes zum Arbeits- und
    Gesundheitsschutz

    In enger Zusammenarbeit und im Austausch mit Ihrer Fachkraft für
    Arbeitssicherheit und Ihrem Betriebsarzt erstellen wir ein Konzept zum Arbeits- und Gesundheitsschutz.

    Dies beinhaltet:

    • Projektplanung mit Definition der Verantwortlichkeiten
    • Erstmalige softwaregestützte Implementierung
    • Analyse des aktuellen Arbeitssicherheitsniveaus
    • Erstellung und Überarbeitung Ihrer Betriebsanweisungen und Vorlagen
    • Erstellung einer Richtlinie für Arbeits- und Gesundheitsschutz-Auditierung Ihrer Arbeitsplätze im Hinblick auf Gefahrenquellen für Sicherheit und Gesundheit
    • Unterstützung bei der Erstellung der Gefährdungsbeurteilung und Ableitung von Maßnahmen zur Erhöhung der Arbeitssicherheit
    • Gemeinsames Abschlussgespräch
    • Erstmalige Mitarbeitersensibilisierung vor Ort oder via E-Learning

      ARBEITSSICHERHEIT FLATRATE

       

      Am besten können das Vertrauen und die Gesundheit der Beschäftigten während der Arbeit garantiert werden, wenn sowohl Arbeits- als auch Gesundheitsschutz nachhaltig in die Strukturen und Abläufe eines Unternehmens involviert werden. Arbeitsschutzmanagementsysteme (AMS) sind ein wirksames Instrument zur Aufwertung des Arbeitsschutzes.

      Unsere Arbeitssicherheit Flatrate beinhaltet:

      • Zuteilung Ihres persönlichen Beraters für Arbeits- und Gesundheitsschutz (AGS-Berater)
      • Fortlaufende umfangreiche Beratung mit einem unbegrenzten Kontingent
      • Aktualisierung der erstellten Dokumente / Erklärungen (Betriebsanweisungen, Gefährdungsbeurteilung etc.)
      • Jährliche Überprüfung, Überarbeitung und Anpassung der Dokumente
      • Unterstützung bei der Organisation von Vorsorgeuntersuchungen und der Auswahl von persönlicher Schutzausrüstung (PSA)
      • Jederzeitige Möglichkeit der vor Ort Präsenz Ihres AGSBeraters
      • Steuerung des Arbeitssicherheitsprozesses
      • Initiierung, Beratung und Begleitung bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
      • Jährliche Mitarbeitersensibilisierung vor Ort oder via ELearning

       

       

       

      Ihre Vorteile mit der actago GmbH

      Schlüsselfertig

      i

      Lebbar

      l

      Unterschriftsreif

      Innovative Beratung

      w

      Persönliche Beratung

      Schlüsselfertig

      i

      Lebbar

      l

      Unterschriftsreif

      Innovative Beratung

      w

      Persönliche Beratung

      Kundenrezensionen

      Landratsamt Rottal-Inn

      Wir sind sehr positiv überrascht, wie gut die Zusammenarbeit mit dem externen Datenschutz- und Informationssicherheitsbeauftragten funktioniert. Wir fühlen uns rundum gut beraten und sind von den schnellen und produktiven Rückmeldungen begeistert. Die actago GmbH ist ein überaus zufriedenstellender Dienstleister in den Bereichen Datenschutz und Informationssicherheit, weswegen wir die actago gewissenhaft weiterempfehlen können und uns nach einer noch längeren Zusammenarbeit für die nächsten kommenden Jahren sehnen.

      Markt Ergolding (Landkreis Landshut)

      Mithilfe der actago GmbH setzten wir ein Informationssicherheitskonzept und Datenschutzkonzept erfolgreich für unseren Markt um. Unser Wunsch nach schnellem und direktem Kontakt wurde erfüllt. Durch die kompetente und verbindliche Art sowie die schnelle Reaktion der Berater fühlen wir uns in unserer Entscheidung bestätigt.
      Die actago hilft bei allen Fragen immer schnell und unbürokratisch.
      Wir können unsere Aufgaben nun sorglos erledigen, da wir uns rundum aufgehoben und sicher fühlen.

      Gemeinde Neuried (Landkreis München)

      Wir sind auf die actago GmbH aufmerksam geworden, als wir die bis dahin intern besetzte Stelle des DSB extern vergeben wollten. Das Konzept der Fa. actago ("schlüsselfertig und unterschriftsreif") hat uns bei der Vorstellung überzeugt. Tatsächlich werden die dadurch geweckten Erwartungen aber noch übertroffen. Ein freundlicher und kompetenter Datenschutzberater hat uns schon bei den Vor-Ort-Terminen überzeugt, ist aber auch nach der Erstaufnahme sowohl telefonisch und per E-Mail sehr gut erreichbar und beantwortet unsere Anfragen umgehend. Niemals hat man das Gefühl, man stört mit seinen Anfragen. Ja, die actago ist nicht der billigste, aber ein besonders wirtschaftlicher Anbieter, da sie uns die Dokumente sowie die Beratung schlüsselfertig liefern - besser geht's nicht!

      VG Emmerting (Landkreis Altötting)

      Logo VG Emmerting

      Die Kommunikation mit der actago GmbH funktioniert ausgezeichnet. Als ein Problem im Bezug zur Informationssicherheit auftrat, wurde in Zusammenarbeit mit unserer IT-Abteilung und dem ISB der actago GmbH sehr schnell eine Lösung gefunden, die auch den Gemeinderat zufriedenstellte. Wir schätzen es sehr, dass wir jederzeit zu allen Themenbereichen Fragen stellen können und schnell eine verbindliche Antwort erhalten. So stellen wir uns die Zusammenarbeit auch weiterhin vor!

      Gemeinde Benediktbeuern / Gemeinde Bichl (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen)

          

      Die Verwaltungsgemeinschaft Benediktbeuern kooperiert in den Themenbereichen Datenschutz und Informationssicherheit mit der actago GmbH. Die Arbeitsergebnisse der ersten zwei Monate sind bereits absolut überzeugend gewesen! In den ersten Audits des externen Datenschutzbeauftragten und des externen Informationssicherheitsbeauftragten konnten vor Ort schon viele Fragen geklärt werden. Nach kurzer Zeit erhielten wir dann das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten und die Informationsblätter nach DSGVO für die einzelnen Fachbereiche. Die Abstimmung zwischen den externen Beauftragten von actago und den internen Koordinatoren verläuft sehr angenehm. Wir freuen uns auf eine weiterhin so effektive und unkomplizierte Zusammenarbeit.

      VG Ihrlerstein (Landkreis Kehlheim)

      Nach reiflichen Überlegungen haben wir uns für die actago GmbH als Premiumdienstleister für die Bereiche Datenschutz und Informationssicherheit entschieden. Nach der von Beginn an durchwegs positiven Projektbegleitung, der stets schnellen, kompetenten Hilfe und natürlich jetzt nach Abschluss und Übergabe der aktuellen Projektergebnisse können wir sagen, dass es die absolut richtige Entscheidung war. Wir werden den Weg gerne gemeinsam weitergehen. Vielen Dank ans gesamte actago-Team. Thomas Krebs (1. Bürgermeister), Michaela Kaltenegger (Vorz. Bgm.), Ludwig Rappl (Geschäftsstellenleiter)

      Gemeinde Hohenthann (Landkreis Landshut)

      Mithilfe actago GmbH war es uns möglich, unsere internen Prozesse datenschutzkonform und trotzdem noch effizienter zu gestalten. Es wurden unter anderem vorhandene Unterlagen gesichtet und entsprechend der Anforderungen angepasst. Sowohl der Informationssicherheitsbeauftragte, als auch der Datenschutzberater nehmen sich ausreichend Zeit, alle unsere Themen zu besprechen und sich um unsere Belange zu kümmern. Mit Qualität und Geschwindigkeit der Antworten sind wir sehr zufrieden! Wir freuen uns jederzeit über Vorschläge und Empfehlungen und wünschen uns weiterhin eine gute Zusammenarbeit.

      Gemeinde Mertingen (Landkreis Donau-Ries)

      Bereits durch die gelungene, persönliche Firmenvorstellung der actago GmbH positiv vorbelastet, haben wir uns nach ebenfalls durchgängig positiven Aussagen bei den Kontakten mit anderen Kommunen für die Zusammenarbeit mit der actago GmbH entschieden. Das unseres Wissens einzigartige Konzept einer komplett "schlüsselfertigen Lösung" geht in der Praxis voll auf und nimmt uns die Arbeit zu diesem Thema umfänglich ab. Die Qualität der vollständig ausgearbeiteten, individualisierten Dokumente ist hervorragend. Dass diese zusätzlich in einem sicheren Onlineportal für uns in stets aktueller Version zur Verfügung stehen, rundet das positive Bild nochmals ab. Besonders lobenswert ist auch die gute Erreichbarkeit und sehr kompetente Unterstützung unserer persönlichen Berater und deren Stellvertreter bei der actago GmbH. Anzumerken ist zudem, dass dies sogar die Abendstunden und Wochenenden miteinschließt, so dass wir im Bedarfsfall immer einen unserer Ansprechpartner erreichen können. Dass diese Zusage nicht nur auf dem Papier steht, haben bereits mehrere erfolgreiche Wochenend-Notfalleinsätze in anderen Kommunen bewiesen.
      Die actago GmbH aus Landau an der Isar ist nicht nur ausgewiesener Spezialist für Kommunen, sondern mittlerweile wohl auch einer der führenden Dienstleister in den Bereichen Datenschutz und Informationssicherheit in ganz Bayern. Bekräftigt wird dies durch die nachweisbare (meist mehrfache) Qualifizierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dies auch unabhängig davon, ob es die uns vor Ort unterstützenden Berater, oder die Kolleginnen und Kollegen im Stammhaus der Firma sind.
      Für uns sehr wertvoll ist auch die langjährige Erfahrung aus den Bereichen "Administrative IT" und "Projektmanagement", mit der uns die Berater der actago GmbH sehr kompetent und mit aktuellem Wissen unterstützen können.
      Auf den Punkt gebracht, war es vom ersten Tag an die richtige Entscheidung, die actago GmbH mit der Umsetzung unserer Sicherheitsthemen zu beauftragen und wir reihen uns sehr gerne in die große Riege der zufriedenen Kunden ein.

      VG Gars a. Inn (Landkreis Mühldorf am Inn)

      Wir sind angekommen und sehr zufrieden! So kurz könnte unser Statement zur Zusammenarbeit mit der Firma actago aus Landau an der Isar ausfallen. Nachdem wir mit einem anderen Dienstleister vorher leider schlechte Erfahrungen gemacht haben, werden unsere Erwartungen nunmehr sogar übertroffen. Auf unsere Fragen erhalten wir ebenso schnelle wie kompetente Antworten und die Rückmeldungen zu unseren E-Mails zeugen gleichfalls von Sachverstand und langjährigen Erfahrungswerten. Die für uns erstellten, sehr umfangreichen Dokumente wurden uns nicht nur in einem übersichtlichen Ordner überlassen, sondern sind über ein eigenes Firmenportal der actago auch jederzeit online abrufbar. Viele Themen werden nun direkt zwischen der actago GmbH und unseren weiteren externen Dienstleistern besprochen und geklärt, so dass auch dieser Aufwand für uns nun deutlich geringer ausfällt. Hierbei wurde die angenehme und unkomplizierte Zusammenarbeit mit den Ansprechpartnern der actago bereits mehrmals sehr positiv hervorgehoben.

      Gemeinde Polling (Landkreis Weilheim-Schongau)

      Durch die actago GmbH erhielten wir ein umfassendes, auf unsere Verhältnisse zugeschnittenes Informationssicherheits- und Datenschutzmanagementsystem. Die Themen wurden uns durch lebendige Schulungen und praxisnahe Beispiele nähergebracht. Die actago kümmert sich sehr gut um unsere Belange.  Die Berater bemühen sich durch Verbesserungsvorschläge, unsere Prozesse zu optimieren und leisten umfangreiche Unterstützung bei der Implementierung der Prozesse und liefern die benötigten Dokumenten. Wir schätzen es sehr, dass die Berater der actago für unsere Fragen gut erreichbar sind und diese schnell und pragmatisch beantworten.

      PFLICHTANFORDERUNGEN

      Durchführung, Änderung und Überprüfung von Maßnahmen zum Schutz der Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten

      Zur Planung und Durchführung der Maßnahmen nach Absatz 1 hat der Arbeitgeber unter Berücksichtigung der Art der Tätigkeiten und der Zahl der Beschäftigten

      1. für eine geeignete Organisation zu sorgen und die erforderlichen Mittel bereitzustellen sowie

      2. Vorkehrungen zu treffen, dass die Maßnahmen erforderlichenfalls bei allen Tätigkeiten und eingebunden in die betrieblichen Führungsstrukturen beachtet werden und die Beschäftigten ihren Mitwirkungspflichten nachkommen können.

      Erstellung der Gefährdungsbeurteilungen (GB) und Ableitung von Maßnahmen

      Die GB sind einmal jährlich auf Aktualität zu prüfen und müssen nur bei Veränderungen am Arbeitsplatz angepasst werden. Wichtig ist außerdem, dass GB immer arbeitsplatzbezogen sind, nicht mitarbeiterbezogen.

      Durchführung von Angebots- und Pflichtuntersuchungen

      Die Angebotsuntersuchung Vorsorge G 37 (Sehtest für Bildschirmtätigkeiten) muss jedem Mitarbeiter mit hauptsächlicher Bildschirmtätigkeit angeboten werden. Die Erstvorsorge muss innerhalb von drei Monaten vor Aufnahme der Tätigkeit, die zweite Vorsorge spätestens nach 12 Monaten nach der Erstvorsorge, jede weitere Vorsorge innerhalb von 36 Monaten nach der vorangegangenen Vorsorge angeboten werden. Hierbei handelt es sich um Maximalfristen, die nicht überschritten werden dürfen. Die Ablehnung des Angebots entbindet nicht von dem erneuten Angebot der Untersuchung innerhalb der nächsten Frist. Das Angebot der Untersuchung muss an den Mitarbeiter schriftlich mit einem persönlich adressierten Schreiben erfolgen.

      Benennung einer geeigneten Anzahl an Arbeitssicherheitsbeauftragten ab 20 Beschäftigten

      Diese müssen zur Erhaltung bzw. Aktualisierung des Wissens auch Aufbauseminare besuchen dürfen. Solche Seminare werden normalerweise von der BG angeboten.

      Ausbildung einer geeigneten Anzahl an Ersthelfern und Nachschulung alle 2 Jahre

      Die Ersthelfer müssen so gewählt werden, dass sie alle Bereiche und Schichten beim Mandanten abdecken können, so dass jederzeit zumindest ein Ersthelfer greifbar ist.

      Bereitstellung, Instandhaltung und sichere Gestaltung von Arbeitsstätten

      Einhaltung des Stands der Technik bei Arbeitsmedizin und Hygienestandards etc.

       

      KONTAKTIEREN SIE UNS

      Kontaktformular

      Einverständniserklärung